Fussball.de berichtet über Henry Buchberger

Das Amateurfußball-Portal fussball.de ist auf unseren Vereinschef Henry Buchberger aufmerksam geworden. Aber lest selbst, was Autor Noah Platschko über den gebürtigen Griesheimer und sein ehrenamtliches Engagement geschrieben hat.

Hier geht’s zum Artikel: http://www.fussball.de/newsdetail/der-praesidiale-spielertrainer/-/article-id/195731#!/

Trainieren wie die Stars

Die BRAVO SPORT, Deutschlands erfolgreiches Sport Jugendmagazin, veranstaltet auch 2019 die BRAVO SPORT Fußballcamps. Unserem Verein ist es gelungen, das dreitägige Fußballcamp vom 9. bis 11. August 2019 nach Griesheim zu holen. Teilnehmen können alle fußballbegeisterten Jungs und Mädchen im Alter von 6 bis 16 Jahren. Neben einem professionellen Training bekommt jeder Teilnehmer zum Start ein spektakuläres Welcome-Goodie-Bag. Mit dabei: Trikot, Hose, Stutzen, Ball, Trinkflasche und natürlich auch die BRAVO SPORT. Weiterlesen

Remis im Verfolgerduell

Am 11. Spieltag in der Kreisliga Süd empfingen die SG Griesheim/Hettstedt die Mannschaft der TSG Bau Remschütz zum direkten Verfolgerduell. Die Einheimischen, bei denen Spielertrainer Henry Buchberger nach langer Verletzungspause erst zum zweiten Mal in dieser Saison auf dem Feld stand, nahmen sich viel vor und wollten den Gegner von Beginn an unter Druck setzen. Das gelang nur teilweise, da die Remschützer oftmals auf lange Bälle aus der Abwehr setzten. Weiterlesen

Arbeitssieg sichert Tabellenführung

Die D1-Junioren der Fortuna waren gestern zu Gast bei Lok Arnstadt. Nach wenigen Minuten war klar, dass die Hausherren den Gästen nichts schenken wollten. Mit körperlicher Präsenz und guter Manndeckung verhinderten sie das Aufbauspiel der Fortunen. Erst nach 15 Minuten gelang den Griesheimern ein Angriff über die rechte Seite. Weiterlesen

Spielgemeinschaft funktioniert gut und steckt in den Kinderschuhen

Zeitlich betrachtet befindet sich die Spielgemeinschaft zwischen dem SV Fortuna Griesheim und dem SV Dienstedt/Hettstedt in den Kinderschuhen beziehungsweise in der zweiten Saison. Im Sommer 2017 bündelten beide Vereine ihre Ressourcen im Männerspielbetrieb und gingen diese sportliche Kooperation ein.

Weiterlesen

Trainerlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Teamleiter, C-Lizenz, B-Lizenz, DFB-Elite-Jugend-Lizenz, DFB-A-Lizenz und DFB-Fußballlehrer. Das sind die sechs Lizenzstufen der deutschen Fußballtrainerausbildung. 
Zum Erwerb der dritthöchsten Lizenz, der DFB-Elite-Jugend-Lizenz, möchten wir unserem Trainer der 1. Männermannschaft und Vereinschef Henry Buchberger herzlich gratulieren. Zusammen mit den Ex-Bundesliga-Profis Daniel Halfar und Halil Altintop legte er vor wenigen Tagen die entsprechenden Prüfungen des insgesamt zweieinhalbwöchigen Lehrgangs in der Sportschule Duisburg-Wedau ab. „Diese Lizenzstufe zu erreichen, war schon länger ein Ziel von mir, schließlich wollte ich mich als Coach weiterentwickeln. Dazu trugen natürlich auch die zahlreichen Gespräche mit den dortigen Trainerkollegen bei, die deutschlandweit tätig sind“, so der 31- Jährige.

Wilde Sommerferien

Unser Verein veranstaltete am Ende der Sommerferien ein Wilde Kerle Fußballerlebnis. Nach der erfolgreichen Premiere im Sommer 2016 und der tollen Fortsetzung 2017 kam der Dicke Michi im August zum dritten und letzten Mal nach Griesheim. 2019 wird es dann ein anderes tolles Fußballcamp für Kinder und Jugendliche geben.

Nachgefragt bei Kai Reinecker

Kai Reinecker (r.) mit seiner Lebensgefährtin Ina Euler und dem ehemaligen RWE-Profi Martin Busse.

Vor ein paar Tagen war die Traditionsmannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt zu Gast in Griesheim. Im Mittelpunkt dieses Spiels standen unter anderem drei Männer. Auf Seiten des RWE war das Martin Busse, der bald seinen 60. Geburtstag feiert und in der Traditionself dann etwas weniger vor den Ball treten wird. Mit Frank Böhm und Kai Reinecker wurden auf Seiten der Griesheimer Mannschaft zwei engagierte Fußballer und tolle Menschen offiziell verabschiedet. Über Jahre hinweg kamen beide regelmäßig aus Hessen nach Thüringen, um ihre Sportfreunde im grün-weißen Trikot zu unterstützen und für die erste und zweite Mannschaft um Punkte zu kämpfen. In der heutigen Zeit keineswegs selbstverständlich. Deshalb nutzen wir die Gelegenheit und bedanken uns bei beiden Fortunen für ihr Engagement.

Nachgefragt bei….Kai Reinecker …. der 51-Jährige spricht über die Fortuna, schöne Erinnerungen und sein Idol Martin Busse. Weiterlesen

Höhepunkt im Vereinsleben

Einen Höhepunkt in seinem Vereinsleben, erlebte gestern der SV Fortuna Griesheim. Die Traditionself des FC Rot-Weiß Erfurt spielte gegen die erste Mannschaft des Vereins beziehungsweise der SG Griesheim/Hettstedt. Mit dabei auf Seiten der Landeshauptstädter waren unter anderem Ronny Hebestreit, Martin Busse und Jürgen Heun. Weiterlesen