Zwei Auswärtsspiele im Pokalwettbewerb

Durch den Jugend- und Spielausschuss des KFA Mittelthüringen wurden die Vorrunden im Thüfleiwa-Kreispokal der A – bis F-Junioren ermittelt und angesetzt.
Ein Auswärtsspiel haben unsere E-Junioren. Sie reisen am Samstag, den 5. September nach Kranichfeld. Anstoß ist 10.30 Uhr. Einen Tag später sind die C-Junioren an der Reihe. Sie spielen um 12 Uhr – vielleicht gibt es dort ja auch Klöße mit Gulasch 😉 – in Niederkrossen. Wir wünschen unseren Teams bereits jetzt viel Erfolg. 💪🏽⚽️

Neues Gesicht auf der Trainerbank

Heute Nachmittag bestreitet die erste Mannschaft der SG Griesheim/Hettstedt ihr zweites Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison. Gegner wird die SpVgg Kranichfeld sein. Die Gäste kickten in der nun abgebrochenen letzten Saison ebenfalls in der Kreisliga, allerdings in der Staffel Nord. Bei den Hausherren wird es eine kleine Veränderung auf der Trainerbank geben.

Weiterlesen

Aufsteiger durch Quotientenregel & keine Absteiger

Der Vorstand des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) befasste sich am Freitagabend (14.08.20) in einer kurzfristig einberufenen Telefon- und Videokonferenz mit den Konsequenzen aus dem Urteil des Verbandsgerichts. Dabei wurde zunächst dieser Vorschlag des Spielausschusses einstimmig beschlossen: „Die Spielzeit 2019/2020 der Spielklassen wird wie folgt gewertet: Als Abschlusstabelle gilt die jeweilige Tabelle zum 13.03.2020, bei unterschiedlicher Anzahl von Spielen unter Anwendung der Quotientenregelung (Punkteschnitt pro ausgetragenen und gewertetem Spiel).

Weiterlesen

Testspiel mit Konzept und Abstand

Vor etwa zwei Wochen durfte die 1. Mannschaft bei einem freundschaftlichen Vergleich auswärts vor das runde Leder treten. Heute wird ein Mix aus zweiter und dritter Garnitur im legendären Kleinhettstedter Hexenkessel spielen. Bei sicherlich tropischen Temperaturen ist der Sportverein aus Osthausen zu Gast. Dies ist bereits der dritte Anlauf für diese Begegnung innerhalb eines Jahres. Jedoch mussten die Partien aus unterschiedlichen Gründen schon zweimal abgesagt werden. Für dieses und alle weiteren Spiele mit Zuschauern hat unser Vorsitzender ein Infektionsschutzkonzept erarbeitet, welches vor wenigen Tagen vom Gesundheitsamt des Ilm-Kreises gelesen und genehmigt wurde. An dieser Stelle möchten wir der Behörde und seinen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit in dieser Sache herzlich danken. Alle Beteiligten und Zuschauer sind angehalten, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Nur dann kann der Ball auch hoffentlich wieder regelmäßig auf unseren Sportplätzen rollen. Anstoß der Partie heute ist 15 Uhr.

Saison 2019/20 wird abgebrochen

Heute fand in Erfurt der außerordentliche Verbandstag des Thüringer Fußball-Verbandes statt. Auf der Tagesordnung stand die Abstimmung, ob die Saison im Erwachsenenbereich fortgesetzt oder abgebrochen wird. Mit 41 zu 54 Stimmen wurde entschieden, dass die Saison 2019/20 abgebrochen wird und somit als beendet gilt. Nachdem über den Abbruch der Saison entschieden wurde, standen nun zwei Varianten für den Umgang mit der angebrochenen Spielzeit zur Wahl. Zum einen, dass die Abschlusstabelle nach Quotientenregel entschieden wird und es Aufsteiger und keine Absteiger gibt. Zum anderen, dass die Saison annulliert wird und es weder Aufsteiger noch Absteiger gibt. Mit 60 Stimmen entschieden sich die Delegierten für die Variante der Annullierung. Informationen zur neuen Saison wird es dann sicherlich in den nächsten Tagen geben.

Schnuppertraining für die Kleinsten

Am Samstag, den 18. Juli veranstaltet unser Verein ein Schnuppertraining für Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren. Vereinschef Henry Buchberger und Nachwuchsleiter Andreas Leidigkeit werden an diesem Tag die sportinteressierten Jungen und Mädchen begrüßen und das Schnuppertraining durchführen. Beginn ist 10 Uhr auf dem Griesheimer Sportplatz. Auch Raphael (siehe Foto) spielt schon für unseren Verein und freut sich natürlich über weitere Mitspieler.

Fussballcamp auf nächsten Sommer verschoben

Aufgrund der erlassenen Veranstaltungsverbote ist es leider nicht möglich, das vom 21.08. bis zum 23.08.2020 in Kooperation mit der proSport GmbH terminierte Fußballcamp durchzuführen. „Die Gesundheit der Kinder steht an erster Stelle und darf nicht gefährdet werden“, erklärt Vereinschef Henry Buchberger. „Und ein solches Camp ohne Zuschauer beziehungsweise die Eltern und Großeltern durchzuführen, ist nicht im Sinne dieses Events“, so der 33-Jährige weiter. Spätestens zum Abschlussfest kämen hunderte Zuschauer auf dem Sportplatz zusammen, um gemeinsam Fussball zu spielen und zu feiern. Unter den aktuell gültigen Auflagen wäre das aber leider so nicht möglich.
In Absprache mit dem Kooperationspartner der Veranstaltung, der proSport GmbH, haben die Verantwortlichen das Fußballfest kurzerhand ins nächste Jahr verlegt. Es findet nunmehr vom 27.08.2021 bis zum 29.08.2021 statt. „Wir freuen uns, so schnell einen sehr guten Alternativtermin gefunden zu haben“, meint Nachwuchsleiter Andreas Leidigkeit und hofft, dass dann wieder viele Kinder teilnehmen werden.

TFV schlägt Fortsetzung der Saison vor

Das Präsidium des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hatte heute seine aktiven Vereine zu einem Webinar eingeladen. 456 Teilnehmer waren der Offerte gefolgt. Thema der Online-Veranstaltung war die Frage, wie es mit dem wegen der Corona-Krise seit sechs Wochen ausgesetzten Spielbetrieb in Thüringen weitergeht. Für die Fortuna nahm Vereinschef Henry Buchberger teil, der morgen mit seinen Vorstandskollegen den Vorschlag des TFV diskutieren wird. Die TFV-Empfehlung sieht vor, die Saison 2019/20 möglichst ab 01.09.20 fortzuführen. Die Thüringer Fußballvereine, darunter natürlich auch unser Verein, haben bis kommenden Montag (19 Uhr) Zeit, über den Vorschlag des TFV abzustimmen.
Weitere Informationen zum Webinar gibt es hier.

Spielbetrieb – wie geht’s weiter?

Gestern gab es zwischen den neun Vorsitzenden der Kreis-Fußballausschüsse (KFA) eine Video- und Telefonkonferenz mit Mitgliedern des Präsidiums des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV). Ziel der Beratung war der Austausch zum Spielbetrieb auf Landes- und Kreisebene. Weitere Informationen gibt es unter tfv-erfurt.de