SG holt Derbysieg nach Griesheim

Die SG Griesheim/Hettstedt verpasste heute Nachmittag dem SV BW Niederwillingen einen Dämpfer und siegte mit 2:1 gegen den Tabellenführer. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich der SG beugen mussten.
Für den Fortune Tobias Röhr war der Einsatz im Nachbarschaftsduell schon nach zwölf Minuten vorbei. Er verletzte sich am Knie. Für ihn wurde Minh Dam Hai eingewechselt.

Weiterlesen

Sportliche Sommerferien auf dem Griesheimer Sportplatz

Europas größte und erfolgreichste Fußballschule kommt nach Griesheim. Aber was genau bedeutet das? “Durchgeführt wird ein Fußballcamp von uns in Kooperation mit der BRAVO Sport und dem Deutschen Fußball Internat in Bad Aibling”, erklärt Henry Buchberger, Vereinschef der Fortuna.

Das Foto zeigt eine Erwärmung vom 2018 durchgeführten Wilde-Kerle Fußballcamp.

Weiterlesen

Heynes Tor bringt die SG auf die Siegerstraße

Die SG Griesheim/Hettstedt hat im ersten Spiel der Rückrunde den ersten Sieg eingefahren und den FSV Mellenbach/Sitzendorf vor heimischer Kulisse mit 2:0 besiegt.
Fortunas letzte Reihe mit dem jungen Hofmann links, den erfahrenen Treiber und Winckler in der Zentrale sowie Röhr auf rechts erwies sich gegen die Gäste als stabiles Bollwerk. Zunächst kontrollierten die Hausherren die Partie und hatten mit Kevin Hoffmann nach wenigen Minuten auch die beste Gelegenheit der ersten Hälfte, doch der Mittelfeldspieler scheiterte knapp aber am gut aufgelegten Gästekeeper. Vor dem Seitenwechsel verflachte die Partie und so ging es torlos in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

Die Rückrunde kann beginnen

Heute Nachmittag trifft die SG Griesheim/Hettstedt I auf den FSV Mellenbach/Sitzendorf. Die Hausherren belegen momentan mit 14 Punkten den elften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 27:27 ausgeglichen. Sie holten aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Zu wenig, wenn es nach Spielertrainer Henry Buchberger geht. Seine junge Mannschaft musst in der Hinrunde ihrer Unerfahrenheit oft Tribut zollen.

Weiterlesen

Tolle Leistung mit Bronze belohnt

Unsere D2-Junioren nahmen am letzten Wochenende an einem Hallenturnier in Zella-Mehlis teil. In einer Konkurrenz von acht Mannschaften belegten die Schützlinge von Mario Tomasini und Kenny Le den dritten Platz. Zu dieser tolle Leistung sagen wir herzlichen Glückwunsch 👏🏼😊⚽👍🏼 heute Nachmittag spielt das Team in Wandersleben, wieder unter dem Hallendach, um Tore und Punkte.

Zwei Testspiele in der Fremde

Die Landeshauptstadt ist morgen Nachmittag das Ziel unserer zweiten Mannschaft. Dort bestreitet das Team von Michael Chrzan und Christoph Schalm ein Testspiel gegen den SV Blau-Weiß 90 Hochstedt II. Anstoß ist 15 Uhr.
Einen Tag später reist die erste Garnitur der SG Griesheim/Hettstedt nach Gotha. Dort treffen die Mannen von Henry Buchberger, Horst Lehmann und David Hartmann auf die SG Mühlberg/Wechmar. Beginn der Partie ist 13 Uhr im Volkspark-Stadion.

Ein Sieg im ersten Test

Nach einer langen Winterpause hatte sich die erste Mannschaft der SG Griesheim/Hettstedt heute Nachmittag auf den grünen (Kunst) Rasen gewagt und bestritt ihr erstes Testspiel am Arnstädter Obertunk gegen die SG Lok Arnstadt I. Während die Zuschauer in der ersten Halbzeit noch einen relativ müden Kick erlebten, sahen sie nach dem Seitenwechsel energischer auftretende Gäste.

Weiterlesen

Kita-Sportfest unterstützt

Heute Vormittag unterstützte unser Verein ein Kindergarten-Sportfest, organisiert von der Sportjugend Ilm-Kreis. Über 300 Kinder kamen dazu in die Arnstädter Jahnsporthalle. An mehr als 25 Stationen konnten sich die kleinen Jungen und Mädchen verschiedensten sportlichen Herausforderungen stellen. Auch der fünfjährige Raphael Leidigkeit, der bereits in unserer Bambini-Mannschaft Fußball spielt, war mit seinem Kindergarten dabei und hatte an unserer Station sichtlich viel Spaß.atte an unserer Station sichtlich viel Spaß.

Ungeschlagen zur Silbermedaille

Zum Fortuna-Cup am vergangenen Wochenende hatten die D1-Junioren der Fortuna allen Grund zur Freude. Die Truppe von Hendrik Stötzer und Rico Wolff belegte beim eigenen Hallenturnier, welches in der Stadtilmer Turnhalle ausgetragen wurde, den zweiten Platz. Dabei blieben die Fortunen mit zwei Siegen und drei Unentschieden zwar ungeschlagen, mussten aber dem Verbandsliga-Team aus Martinroda den Vortritt lassen.

Weiterlesen