Positive Entwicklung fortsetzen

Die SG Griesheim/Hettstedt I will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge heute Nachmittag gegen Germania Königsee punkten. Letzte Woche gewann die Fortuna gegen den FSV Martinroda II mit 1:0. Damit liegt sie mit 26 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. In den letzten fünf Partien rief der Gastgeber konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Die Mannschaft von Coach Henry Buchberger und seinen beiden Trainerkollegen Horst Lehmann und David Hartmann macht in der Rückrunde einen wesentlichen besseren Eindruck als noch zu Saisonbeginn. Gern möchte sie die positive Entwicklung der letzten Wochen auch im heutigen Spiel unter Beweis stellen.

Königsee rangiert derzeit mit 31 Zählern auf dem fünften
Platz des Tableaus. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – acht Zähler
aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Neun Siege, vier Remis und
sechs Niederlagen hat die Elf von Trainer Sulejman Dacic derzeit auf dem Konto.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte
auseinander. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier
gleichwertiger Mannschaften. Anstoß ist 15 Uhr auf dem Sportplatz in
Großliebringen.

sdpri

Schreibe einen Kommentar