Hallencup neu aufgelegt

Fußballfreunde im Ilmtal dürfen sich nächste Woche auf zwei Hallenturniere für F- und D-Junioren freuen. Am 9. Februar richtet unser Verein in der Dreifelderhalle Stadtilm den Fortuna-Cup aus, der mit einem tollen Teilnehmerfeld aufwartet.

Seine Premiere erlebte der Hallencup bereits 2009, damals noch als HDC-Hallencup. 2014 wurde dieser zum bislang letzten Mal ausgerichtet. Anschließend wurde die Turnhalle für mehr als vier Millionen Euro saniert. “Ich bin glücklich, dass wir den Hallencup nun zu neuem Leben erwecken können”, sagt der Vorsitzende Henry Buchberger und freut sich im Vergleich zu 2014 auf nun deutlich bessere Bedingungen. Die Halle ist jetzt hell und freundlich, hat eine Fußbodenheizung und für die Zuschauer gibt es eine schöne Besuchertribüne.
Gestartet wird am Samstag um 10 Uhr und 14 Uhr. Es sind jeweils sechs Teams am Start. Gespielt wird im Modus “Jeder gegen Jeden”.

Schreibe einen Kommentar