Erster Punktgewinn im Heimspiel

Die SG Griesheim/Hettstedt I hatte sich im Heimspiel gegen Langewiesen I viel vorgenommen und begann dementsprechend druckvoll. Die ersten 15 Minuten gehörten klar den Einheimischen, bei denen Dominic Muric nach starkem Diagonalball von Enrico Treiber den Ball über das Gehäuse jagte. Immer wieder brach man mit dem schnellen Sturmduo Heyne/Böhme durch die Abwehr der Langewiesener, leider mit der fehlenden Präzision im Abschluss.

Weiterlesen

Erste Niederlage seit 670 Tagen!

Mit einer 6:2 Niederlage in Manebach wurde eine fast zwei Jahre alte Serie unserer zweiten Mannschaft gebrochen. Die letzte Niederlage bei einem Punktspiel, die legendäre Niederlage am Langewiesener grünen Tisch mal ausgelassen, ist auf den 29.10.2017 datiert und erfolgte noch unter dem alten Trainergespann Buchberger/ Kaufmann. An jenem Tag unterlag man daheim der SG “Dammrich” Frankenhain mit 1:4. Somit schließt sich gewissermaßen der Kreis, so trifft man doch im ersten Spiel nach der Serie am kommenden Sonntag wieder auf die Kicker aus Frankenhain. Das Trainer Duo Schalm& Coach muss hierbei einen besonderen Schlachtplan aushecken, um den 166-Tore-Mann (Quelle: Fupa) Dammrich stoppen zu können.

Weiterlesen

Remis im ersten Großfeldspiel

Die C-Junioren der Fortuna feierten an diesem Mittwoch eine Premiere. Sie hatten ihr erstes Großfeldspiel. Die Vorbereitung der Mannschaft war mit nur einem Testspiel alles andere als optimal und zu Gast war das Team aus Gräfenroda. In den ersten 10 Minuten war die Gästemannschaft, die bereits – ein Jahr Großfelderfahrung sammeln konnte, von den Fortunen beeindruckt! Denn die hatten einen Lattenschuss durch Louis Wolff von der rechten Strafraumecke sowie einen Latten- und Pfostenschuss durch Jakob Stötzer. Die Gäste konnten sich jedoch sammeln und organisierten ihr Spiel . So kamen auch die Gäste zu deutlichen Chancen. Insgesamt war es ein Spiel auf Augenhöhe! Das Ergebnis ist völlig okay und die Griesheimer Trainer zufrieden.