Spielbetrieb – wie geht’s weiter?

Gestern gab es zwischen den neun Vorsitzenden der Kreis-Fußballausschüsse (KFA) eine Video- und Telefonkonferenz mit Mitgliedern des Präsidiums des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV). Ziel der Beratung war der Austausch zum Spielbetrieb auf Landes- und Kreisebene. Weitere Informationen gibt es unter tfv-erfurt.de

Kein Fußball wegen Corona

Das Präsidium des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat heute entschieden, den Spielbetrieb in allen Alters- und Spielklassen auf Landes- und Kreisebene weiterhin auszusetzen, nun bis einschließlich 19. April 2020. Das bedeutet auch für unsere Mannschaften: weiterhin keine Spiele und kein Training. Den ganzen Artikel gibt es unter https://tfv-erfurt.de

Spielbetrieb durch TFV und KFA vorerst eingestellt

Das Präsidium des Thüringer Fußball-Verband (TFV) hat aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr durch das Coronavirus entschieden, den Landes-Spielbetrieb in Zuständigkeit des TFV (vorerst) bis einschließlich 31.März 2020 einzustellen.
Der KFA Mittelthüringen schließt sich dem mit einer Komplettabsage für das Gebiet des KFA Mittelthüringen an. Diese betrifft sämtliche KFA-Spielklassen und Pokalwettbewerbe. Weitere Informationen gibt es unter http://kfa-mittelthueringen.de

Vorstandswahlen am Schalttag

Der 29. Februar ist immer ein besonderes Datum, ein sogenannter Schalttag. Und gestern fungierte er beim Sportverein Fortuna Griesheim auch als Wahltag. Die Mitglieder kamen im Landgasthaus „Queen Victoria“ zusammen, um einerseits die vergangene Wahlperiode Revue passieren zu lassen und andererseits einen neuen Vorstand zu wählen. Dieser, so viel stand im Vorfeld fest, sollte sich in seiner Zusammensetzung leicht verändern. Denn Nachwuchsleiterin Maxi Bienwald und Vorstandsmitglied Rainer Scheit stellten sich aus privaten Gründen nicht erneut zur Wahl. Für sein langjähriges Mitwirken im Vorstand wurde Rainer Scheit schließlich mit dem Ehrenpreis der Fortuna ausgezeichnet. Auch Maxi Bienwald bekam für ihre Tätigkeit ein Dankeschön überreicht.

Der neue Vorstand. Auf dem Bild fehlt krankheitsbedingt Hans-Joachim Buchberger.
Weiterlesen

Trefflich versprüht einen Hauch Magie

Ohne große Erwartungen fuhr die zweite Mannschaft der SG Griesheim/Hettstedt zur Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft nach Geraberg. Aufgrund des starken Teilnehmerfeldes waren die Erwartungen eher gering. Zu Beginn gab es eine 0:3 Auftaktniederlage gegen Manebach. Zwar hatte man in dieser Partie durchaus Chancen, ließ sich aber zu einfach auskontern. In der zweiten Partie konnte der FSV Gräfenroda II in einem hart umkämpften Spiel mit 1:0 geschlagen werden.

Weiterlesen

Hallenkreismeisterschaft – die erste Herausforderung 2020

Nach einem ereignisreichen Jahr 2019 nimmt die zweite Mannschaft der SV Griesheim/Hettstedt morgen an der Hallenkreismeisterschaft des KFA Mittelthüringen statt. Nach dem denkbar knappen Ausscheiden im Vorjahr liebäugeln die Trainer Michael Chrzan und Christoph Schalm nun mit dem Einzug in die Zwischenrunde. Dies dürfte jedoch eine durchaus große Überraschung darstellen. Wie bereits vor einem Jahr reist das Team als krasser Außenseiter nach Geraberg. Neben der SG Eintracht Kirchheim muss man sich mit der Kreisoberligamannschaft aus Großbreitenbach und den beiden eigenen Staffelkonkurrenten aus Manebach und Gräfenroda messen. Beginn des Turniers ist 13.30 Uhr.

Erste Niederlage seit 670 Tagen!

Mit einer 6:2 Niederlage in Manebach wurde eine fast zwei Jahre alte Serie unserer zweiten Mannschaft gebrochen. Die letzte Niederlage bei einem Punktspiel, die legendäre Niederlage am Langewiesener grünen Tisch mal ausgelassen, ist auf den 29.10.2017 datiert und erfolgte noch unter dem alten Trainergespann Buchberger/ Kaufmann. An jenem Tag unterlag man daheim der SG “Dammrich” Frankenhain mit 1:4. Somit schließt sich gewissermaßen der Kreis, so trifft man doch im ersten Spiel nach der Serie am kommenden Sonntag wieder auf die Kicker aus Frankenhain. Das Trainer Duo Schalm& Coach muss hierbei einen besonderen Schlachtplan aushecken, um den 166-Tore-Mann (Quelle: Fupa) Dammrich stoppen zu können.

Weiterlesen