Fussball.de berichtet über Henry Buchberger

Das Amateurfußball-Portal fussball.de ist auf unseren Vereinschef Henry Buchberger aufmerksam geworden. Aber lest selbst, was Autor Noah Platschko über den gebürtigen Griesheimer und sein ehrenamtliches Engagement geschrieben hat.

Hier geht’s zum Artikel: http://www.fussball.de/newsdetail/der-praesidiale-spielertrainer/-/article-id/195731#!/

Vorschau auf das Wochenende

Während die dritte Männermannschaft der SG Griesheim/Hettstedt heute nach Frankendorf reisen muss, haben die erste und zweite Garnitur ein Heimspielwochenende. Für das Team von Henry Buchberger, Horst Lehmann und David Hartmann geht es heute Nachmittag um Wiedergutmachung. In Kleinhettstedt ist die Oberligareserve des FC Einheit Rudolstadt zu Gast. Die SG verlor letzte Woche in Ilmenau und zeigte dabei ihre bisher schwächste Saisonleistung. Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle muss und soll das heute wieder anders werden, um die drei Punkte im Ilmtal zu belassen.
Die zweite Garnitur hatte zuletzt spielfrei und trifft morgen um 15 Uhr in Griesheim auf den unmittelbaren Tabellennachbarn aus Arnstadt. Für das Team um Michael Chrzan und Christoph Schalm keine leichte Aufgabe, zumal die Gäste mit Thomas Dreißig den besten Torschützen der Liga in ihren Reihen haben und den Ilmtalern aufgrund von fünf verletzten Spielern auch die eine oder andere Alternative fehlt.
Wir wünschen allen unseren Teams viel Erfolg und möglichst viele Tore.

Trainerlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Teamleiter, C-Lizenz, B-Lizenz, DFB-Elite-Jugend-Lizenz, DFB-A-Lizenz und DFB-Fußballlehrer. Das sind die sechs Lizenzstufen der deutschen Fußballtrainerausbildung. 
Zum Erwerb der dritthöchsten Lizenz, der DFB-Elite-Jugend-Lizenz, möchten wir unserem Trainer der 1. Männermannschaft und Vereinschef Henry Buchberger herzlich gratulieren. Zusammen mit den Ex-Bundesliga-Profis Daniel Halfar und Halil Altintop legte er vor wenigen Tagen die entsprechenden Prüfungen des insgesamt zweieinhalbwöchigen Lehrgangs in der Sportschule Duisburg-Wedau ab. „Diese Lizenzstufe zu erreichen, war schon länger ein Ziel von mir, schließlich wollte ich mich als Coach weiterentwickeln. Dazu trugen natürlich auch die zahlreichen Gespräche mit den dortigen Trainerkollegen bei, die deutschlandweit tätig sind“, so der 31- Jährige.

Erstmalig in der Vereinsgeschichte

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte startete am vergangenen Sonntag eine dritte Griesheimer Männermannschaft in den Punktspielbetrieb. Jene wird in dieser Saison von Michael Fuchs und Oliver Kaufmann betreut. Zu Gast beim Isserodaer SV hatte es die SG mit einer sehr jungen und lauffreudigen Mannschaft zu tun. Ronny Fischer und Daniel Scholz erzielten schließlich die Treffer und sorgten somit für einen überraschenden aber durchaus verdienten Sieg der neu formierten Truppe im ersten Spiel.

Die Ergebnisse im Überblick:

Punktspiele der Männermannschaften:
SG Griesheim/Hettstedt I vs. SV BW Niederwillingen I 2:4
SG Griesheim/Hettstedt II vs. SV Ilmtal Manebach II 2:0
Isserodaer SV II vs. SG Griesheim/Hettstedt III 0:2

Testspiel der D-Junioren:
SV Fortuna Griesheim – SV Germania Ilmenau II 8:3